Schicht-Sablés

Mit Caramel und nussigem Dinkelmehl werden diese Sablés zu einem besonderen Genuss.

Schicht-Sablés
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT ETWA 75 STÜCK

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schicht-Sablés zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder ½ Teelöffel Vanillepulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Milch (1)
  • 300 g Urdinkel Halbweissmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 15 g Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Milch (2)
  • 50 g grober brauner Zucker
  • 150 g weiche Caramel-Bonbons-Würfelchen, siehe Tipp
Einkaufsliste senden
TIPP

In Supermärkten gibt es bereits klein gewürfelte Caramel-Bonbons zu kaufen. Man kann aber auch normale weiche Caramel-Bonbons in kleine Würfel schneiden oder grob hacken.

Nährwert

Pro Portion
  • 61 kKalorien
  • 255 kJoule
  • 1g Eiweiss
  • 3g Fett
  • 8g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06|2019, S. 34

Zubereitung

Schritt 1

Eine Cakeform von 25 cm Länge mit Klarsichtfolie auslegen, dazu die Form ganz dünn mit etwas Öl einpinseln; auf diese Weise lässt sich die Folie schön glatt ziehen.

Schritt 2

In einer Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker, der Vanille, dem Salz und der ersten Portion Milch (1) mit der Küchenmaschine 6 Minuten zu einer luftigen Masse aufschlagen.

Schritt 3

Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und zur Buttercreme sieben. Mit dem Gummispachtel unterziehen. ⅓ des Teigs in eine separate Schüssel geben, das Kakaopulver darüber sieben und mit der zweiten Portion Milch (2) unter den Teig mischen.

Schritt 4

Den Boden der vorbereiteten Cakeform mit ½ des braunen Zuckers bestreuen. ½ des hellen Teigs darauf verteilen. Den Teig dünn mit etwas Wasser bestreichen, darauf die Hälfte der Caramelwürfelchen verteilen und leicht in den Teig drücken. Darauf den Schokoladenteig verteilen, gut andrücken, dann nochmals mit etwas Wasser einstreichen und die restlichen Caramelwürfelchen sowie den restlichen hellen Teig darauf verteilen. Alles wieder gut festdrücken und zuletzt mit dem restlichen braunen Zucker bestreuen. Die Form mit dem Teig mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Schritt 5

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze oder 170 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 6

Den Teig aus der Form stürzen. Das Teigstück der Länge nach dritteln und in Scheiben von 4–5 mm Dicke schneiden. Die Sablés auf mit Backpapier belegte Bleche geben.

Schritt 7

Die Sablés im 180 Grad heissen Ofen (Umluft 170 Grad) auf der mittleren Rille etwa 12 Minuten backen. Wird mit Umluft gebacken, können auch 2 Bleche auf einmal gebacken werden.