Schweinsfilet im Blätterteig mit Cranberries und Frischkäse

Wir verpacken das Schweinsfilet für einmal in eine süsse Hülle: Frischkäse und Cranberries sorgen für einen feinen Geschmack.

Schweinsfilet im Blätterteig mit Cranberries und Frischkäse
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsfilet im Blätterteig mit Cranberries und Frischkäse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Saisonaler Blattsalat mit aromatischer Vinaigrette.

Nährwert

Pro Portion
  • 757 kKalorien
  • 3167 kJoule
  • 32g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 53g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2009, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Die Cranberries grob hacken. Die Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Beide Zutaten zusammen mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und wenig Cayenne würzen und alles gut verrühren.

Schritt 2

Das Schweinsfilet in der Mitte ein-, aber nicht ganz durchschneiden. Die eine Hälfte mit etwa 1⁄ 3 der Frischkäsemasse bestreichen, zusammenklappen und mit Schnur binden. Die restliche Füllmasse beiseitestellen.

Schritt 3

In einer beschichteten Pfanne die Bratbutter erhitzen und das Filet rundum insgesamt 3−4 Minuten anbraten. Sehr gut auskühlen lassen.

Schritt 4

Den Blätterteig etwa 3 mm dick zu einem Rechteck auswallen.

Schritt 5

Vom ausgekühlten Filet die Schnur entfernen. Rundum mit der restlichen Frischkäsemasse bestreichen. Die Schinkentranchen überlappend auf der Arbeitsfläche auslegen. Das Filet daraufsetzen und mit dem Schinken satt umwickeln. Das Fleischstück auf das Teigrechteck setzen und satt aufrollen. Nach Belieben überstehende Teigränder für die Garnitur beiseitestellen. Die Ränder mit wenig Wasser bestreichen und gut andrücken, die seitlichen Teigenden nach unten falten. Mit den Teigresten verzieren.

Schritt 6

Das Filet mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Tablett oder eine Platte geben. Eigelb und Rahm verquirlen und das Filet damit bestreichen. Vor dem Backen 30 Minuten kühl stellen. Den Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mitwärmen.

Schritt 7

Das Filet vorsichtig auf das vorgewärmte Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei Umluft auf der untersten Rille 15 Minuten backen. Das Teigpaket soll eine schön braune Farbe erhalten. Dann die Ofentemperatur auf 180 Grad zurückstellen und das Filet weitere 10 Minuten fertig backen. Das Filet herausnehmen und auf dem Blech 10 Minuten ruhen lassen.