Schweinsfiletmedaillons an Orangen-Butter

Die Orangen-Butter-Sauce mit Petersilie sollte man zu diesem Schweinsfilet nur löffelchenweise geniessen - denn manchmal ist weniger eben doch mehr.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsfiletmedaillons an Orangen-Butter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Orangen-Butter
Zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 447 kKalorien
  • 1870 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 37g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2010, S. 16

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Die Schweinsfiletmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter rauchheiss erhitzen. Die Medaillons darin auf der ersten Seite 1 Minute, auf der zweiten Seite nur noch gut 30 Sekunden kräftig anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen etwa 45 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 3

Den Bratensatz mit dem Noilly Prat auflösen. Durch ein feines Siebchen in eine kleine Pfanne giessen. Beiseitestellen.

Schritt 4

Die weiche Butter in eine kleine Schüssel geben und so lange rühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Die Schale der Orange fein dazu reiben. 1 kleines Stück Orange abschneiden, daraus 2–3 Esslöffel Saft pressen und ebenfalls beifügen. Die Petersilie fein hacken. Mit dem Senf, dem Currypulver, Salz und Pfeffer zur Butter geben und alles sehr gut mischen.

Schritt 5

Aus der restlichen Orange 4 dünne Scheiben abschneiden und diese vierteln.

Schritt 6

Unmittelbar vor dem Servieren die Ofentemperatur von 80 Grad auf 230 Grad erhöhen und die Medaillons in aufsteigender Hitze 5 Minuten Temperatur annehmen lassen.

Schritt 7

Gleichzeitig den beiseitegestellten Bratenjus aufkochen. Den Rahm und die Orangenbutter beifügen und in die Sauce einziehen lassen. Nach Belieben die Sauce mit dem Stabmixer kurz aufschäumen; dadurch wird sie schön homogen. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über die Schweinsmedaillons geben und diese mit je 2 Orangenscheiben garnieren. Sofort servieren.