Schweinskotelett mit Salbei und Äpfeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinskotelett mit Salbei und Äpfeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 557 kKalorien
  • 2330 kJoule
  • 26g Kohlenhydrate
  • 31g Eiweiss
  • 36g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2006, S. 101

Zubereitung

Schritt 1

Das Toastbrot dünn entrinden und mit dem Wiegemesser oder im Cutter fein hacken. Die Salbeiblätter ebenfalls fein hacken und mit dem Brot mischen.

Schritt 2

Die Koteletts beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

In einem Suppenteller Ei und Milch verquirlen. Die Koteletts nacheinander zuerst im Ei, dann in den Salbeibröseln wenden und diese gut andrücken.

Schritt 4

In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Koteletts darin zuerst bei mittlerer, dann bei milder Hitze langsam während etwa 15 Minuten goldbraun braten.

Schritt 5

Inzwischen die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Äpfel ebenfalls schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in Ringe schneiden.

Schritt 6

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebeln hineingeben und unter Wenden 3-4 Minuten braten. Dann die Apfelringe beifügen und alles noch so lange weiter braten, bis die Äpfel weich sind, aber nicht zerfallen. Zu den Koteletts servieren.