Süsskartoffel-Paneer-Spiesse

Diese Spiesse erinnern ein bisschen an die amerikanischen «Corn Dogs», sind aber vollkommen fleischlos, gesünder und würziger.

Süsskartoffel-Paneer-Spiesse
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Süsskartoffel-Paneer-Spiesse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 400 g Süsskartoffeln
  • 4 Esslöffel Cashewnüsse
  • 100 g Paneer
  • 2 cm Ingwer frisch
  • 1/2 Bund Minze frisch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Kichererbsenmehl (Besan)
  • 50 g Weissmehl
  • 8 Holzspiesse
  • 1 Zitrone
  • Öl oder etwas flüssige Bratbutter
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Eine Tomaten-Raita oder eine pikant gewürzte Tomatensauce.

Nährwert

Pro Portion
  • 145 kKalorien
  • 606 kJoule
  • 15g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2014, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

Die Süsskartoffeln in der Schale in Wasser oder im Dampf weich garen. Abkühlen lassen. Anschliessend schälen. Auf einer Bircherraffel in eine Schüssel reiben.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne ohne Fettzugabe die Cashewnüsse golden rösten. Herausnehmen und in grobe Stücke schneiden. Zu den Kartoffeln geben.

Schritt 3

Den Paneer auf der Bircherraffel fein zu den Kartoffeln reiben.

Schritt 4

Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Minze fein hacken. Beides zu den Kartoffeln geben, diese mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut mischen. Zuletzt das Kichererbsen- und Weissmehl beifügen und die Masse rasch zu einem Teig verkneten.

Schritt 5

Den Teig in 8 Portionen teilen. Auf etwas Mehl zu länglichen «Würstchen» formen und diese auf je 1 Holzspiess stecken, dabei gut andrücken.

Schritt 6

Den Backofen auf 220 Grad Umluft (Ober-/Unterhitze 230 Grad) vorheizen.

Schritt 7

Die Spiesse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Rundum mit Öl oder flüssiger Bratbutter bestreichen. Die Ofentemperatur auf 180 Grad Umluft reduzieren (Unter-/Oberhitze 200 Grad) und die Spiesse in der Mitte des Ofens etwa 20 Minuten golden backen; nach der Hälfte der Backzeit die Spiesse wenden.

Schritt 8

Die Zitrone in 8 Schnitze schneiden und zu den heissen Süsskartoffel-Spiessen servieren.

Paneer ist ein indischer Frischkäse, den es in Läden mit Indien-Sortiment zu kaufen gibt. Im Gegensatz zu hausgemachtem Paneer, der eine eher weiche und feuchte Konsistenz besitzt, ist der kommerziell hergestellte Käse ähnlich wie Feta relativ fest und trocken und lässt sich gut schneiden oder reiben.