Tatar von geräuchertem Forellenfilet mit Avocado

Dieses Tatar wird durch die Mayonnaise und die Avocado besonders cremig – und eine schöne Farbe bekommt es auch noch.

Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Tatar von geräuchertem Forellenfilet mit Avocado zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 716 kKalorien
  • 2995 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 28g Eiweiss
  • 61g Fett
Erschienen in
  • 3 | 2012, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Die Forellenfilets in kleine Würfelchen schneiden. Die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Die Cherrytomaten je in 6 oder 8 Stücke schneiden. Alle diese Zutaten in eine kleine Schüssel geben und sorgfältig mit der Mayonnaise mischen.

Schritt 2

Die Avocados der Länge nach halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfl eisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. In eine Schüssel geben. Zitronensaft, Salz und Pfeffer beifügen und alles mit einer Gabel fein zerdrücken. Dann die Forellenfilets-Mischung sorgfältig unterheben. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 3

Den Salat waschen und sehr gut abtropfen lassen.

Schritt 4

Essig, Bouillon oder Wasser, Senf, Worcestershiresauce, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Sauce mischen.

Schritt 5

Mit Hilfe eines runden Ausstechers das Tatar in der Mitte von 2 Tellern anrichten. Den Salat sorgfältig mit der Sauce mischen und um das Tatar herum anrichten.