Thurgauer Gnocchi mit Schnittlauch

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Thurgauer Gnocchi mit Schnittlauch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 250 g Toastbrot
  • 1 dl Milch
  • 3 Eigelb
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Butter (1)
  • 250 g Echter Thurgauer (Käse)
  • 1 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
  • 50 g Butter (2)
  • 1/2 Teelöffel Paprika
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 10 | 2009, S. 49

Zubereitung

Schritt 1

Das Toastbrot in kleine Würfelchen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch aufkochen und darübergiessen. Eigelb beifügen und alles mischen. 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und fein hacken. In der heissen Butter (1) glasig dünsten, dann zum Toastbrot geben.

Schritt 3

Den Käse entrinden und mit einer Röstiraffel reiben. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Den Käse und die Hälfte des Schnittlauchs zum Toastbrot geben. Alles mit der Hand zu einer festen, kompakten Teigmasse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 4

In einer grossen Pfanne reichlich Salzwasser aufkochen. Mit 2 Esslöffeln aus der Käsemasse Nocken formen und diese im leicht siedenden Wasser etwa 8 Minuten ziehen lassen.

Schritt 5

Inzwischen die Butter (2) aufschäumen lassen. Paprika beifügen.

Schritt 6

Die Thurgauer Gnocchi auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit der Butter beträufeln. Nach Belieben mit einem Sparschäler feine Späne vom Echten Thurgauer darüber hobeln und das Ganze mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.