Überbackenes Lachsfilet

Den Lachs überbacken wir mit Crème fraîche und Senf. Eine Kombination die man unbedingt einmal probieren sollte.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackenes Lachsfilet zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Salzkartoffeln oder Trockenreis.

Nährwert

Pro Portion
  • 441 kKalorien
  • 1845 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 26g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2008, S. 113

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Crème fraîche in eine kleine Schüssel geben und mit den beiden Senfsorten, den Senfkörnern und etwas Salz verrühren. Den Schnittlauch mit einer Schere in Röllchen dazuschneiden.

Schritt 3

Den Lachs in 4 Tranchen schneiden. In eine leicht gefettete Gratinform legen und mit dem Noilly Prat oder einer Mischung von Weisswein und Sherry beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Senfcreme auf den Lachstranchen verteilen.

Schritt 4

Den Lachs im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 15 Minuten überbacken; er darf innen noch ganz leicht rosa sein.