Urschweizer Brot

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Urschweizer Brot zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 100 g Naturejoghurt
  • 400 g Ruchmehl
  • 100 g Vollkornmehl
  • 1/2 Würfel Frischhefe (ca. 20 g)
  • 2 1/2 dl Milch lauwarm
  • 1 Teelöffel Salz gehäuft
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 642 kKalorien
  • 2686 kJoule
  • 122g Kohlenhydrate
  • 21g Eiweiss
  • 6g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2005, S. 48

Zubereitung

Schritt 1

Ruch- und Vollkornmehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hefe in 1/2 dl Milch auflösen, in die Mehlmulde giessen und mit etwas Mehl bestäuben. Restliche Milch, Joghurt und Salz verrühren und beifügen. Alles 10 Minuten zu einem elastischen Teig kneten. Die Schüssel mit einem Tuch decken und den Teig an einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen. Weil es sich um einen "schweren" Teig handelt, kann dies bis zu 3 Stunden dauern.

Schritt 2

Den Teig nochmals kurz durchkneten, dann zu einer glatten Kugel formen. Auf ein leicht bemehltes Blech setzen, mit einem scharfen Messer kreuzweise tief einschneiden und mit etwas Wasser bestreichen. Zugedeckt nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 3

Das Brot im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Temperatur auf 200 Grad reduzieren. Um festzustellen, ob das Brot durchgebacken ist, auf den Boden des Laibes klopfen: Es sollte sich hohl anhören.