Winterfrüchte in der Folie

Das Garen der Früchte in der Folie ist eine moderne, schonende Variante der Kompottzubereitung, die viel Aroma hinterlässt.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Winterfrüchte in der Folie zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Orangen
  • 2 Aepfel
  • 2 Mini-Bananen
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Zucker gehäuft
  • 4 Passionsfrüchte
  • 1 Bratschlauch ersatzweise 1 Bratfolienbeutel
  • 1 Becher Joghurt griechisch; ersatzweise saurer Halbrahm (180 g)
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 168 kKalorien
  • 702 kJoule
  • 26g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 5g Fett
  • 4 ProPoints
Erschienen in
  • 2 | 2012, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Von beiden Orangen Deckel und Boden abschneiden. Die Orangen auf die Arbeitsfläche setzen und die Schale mitsamt weisser Haut rundum abschneiden. Dann die Schnitze aus den Trennhäuten schneiden. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in Scheibchen schneiden. Die Bananen ebenfalls schälen und in Rädchen schneiden. Beides zu den Orangen geben. Den Zitronensaft und den Zucker beifügen und alles sorgfältig mischen.

Schritt 3

Die Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel zu den übrigen Früchten schaben und untermischen.

Schritt 4

Die Früchte in einen Bratfolienbeutel oder Bratschlauch füllen und gut verschliessen. Auf ein Backblech geben.

Schritt 5

Die Früchte im auf 200 Grad Umluft vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 12–15 Minuten nicht zu weich backen. Herausnehmen und kurz stehen lassen.

Schritt 6

Griechischen Joghurt oder sauren Halbrahm mit dem Vanillezucker verrühren.

Schritt 7

Die noch warmen Früchte in Dessertschalen oder Gläser anrichten und je etwas Vanillejoghurt darübergeben.