Zitronen-Reis-Creme mit Orangen-Erdbeer-Kompott

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zitronen-Reis-Creme mit Orangen-Erdbeer-Kompott zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Reis:
Kompott:
Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 233 kKalorien
  • 974 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 10g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2008, S. 74

Zubereitung

Schritt 1

Die Zitronengrasstängel der Länge nach halbieren und mit dem Messerrücken oder einem Fleischklopfer quetschen. Die Schale der Zitrone abreiben. Den Saft auspressen und beiseitestellen.

Schritt 2

Die Milch in eine Pfanne geben und Zitronengras, Zitronenschale sowie Zucker beifügen. Unter Rühren aufkochen, dann den Reis einrieseln lassen und diesen auf kleinem Feuer unter häufigem Umrühren – Milchreis brennt gerne an! – ungedeckt während etwa 30 Minuten sehr weich kochen; der Reis soll am Schluss fast zerfallen. Dann das Zitronengras entfernen und 2 Esslöffel Zitronensaft unterrühren. Den Reis auskühlen lassen.

Schritt 3

Für das Kompott die Orangen mit einem scharfen Messer mitsamt weisser Haut schälen. Dann die Schnitze aus den Trennhäuten schneiden. Die Orangenschnitze jeweils in Drittel schneiden.

Schritt 4

Die Erdbeeren rüsten und je nach Grösse vierteln oder achteln. 1/3 der Erdbeeren mit dem Puderzucker pürieren.

Schritt 5

Die Passionsfrucht halbieren, das Fruchtfleisch herauskratzen und mit den Erdbeeren und dem Erdbeerpüree zu den Orangenfilets geben. Alles sorgfältig mischen.

Schritt 6

Zum Fertigstellen die Eigelb mit dem Zucker zu einer hellen, fast weissen, dicken Creme aufschlagen. Den Halbrahm ebenfalls steif schlagen.

Schritt 7

Die Eicreme unter den ausgekühlten Reis rühren, dann den Rahm unterziehen. Die Hälfte der Creme in Dessertschalen oder Gläser füllen, dann die Hälfte des Kompottes darüber verteilen und die restliche Creme darübergeben. Die Creme bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Schritt 8

Unmittelbar vor dem Servieren das restliche Kompott über die Creme geben.

Weintipps: Lieber leicht und spritzig denn allzu süss: Wählen Sie einen leichten fruchtigen Moscato ohne viel Alkohol oder einen anderen Schaumwein mit Restsüsse (demi-sec oder doux). Auch der feine italienische Zitronenlikör Limoncello passt hervorragend zu diesem fruchtigen Dessert.