Zucchetti-Risotto mit Ricotta

Zucchetti-Risotto mit Ricotta
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchetti-Risotto mit Ricotta zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 511 kKalorien
  • 2138 kJoule
  • 47g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2009, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Die Enden der Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält in etwa ½ cm grosse Würfelchen schneiden. Petersilien und Basilikumblätter von den Zweigen zupfen und grob hacken. Die Schalotten und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne die erste Portion Olivenöl (1) erhitzen. Die Zucchetti hineingeben, leicht salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten weich dünsten; sie dürfen dabei leicht Farbe annehmen. Am Schluss Petersilie und Basilikum untermischen. Beiseitestellen.

Schritt 3

Gleichzeitig die Bouillon aufkochen.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne die zweite Portion Olivenöl (2) und die Butter erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Reis beifügen und so lange mitrösten, bis er vollständig mit einem Fettfilm überzogen ist. Dann mit dem Weisswein ablöschen und diesen unter Rühren vollständig einkochen lassen.

Schritt 5

Nun knapp die Hälfte der heissen Bouillon beifügen und den Risotto unter gelegentlichem Rühren kochen lassen, bis er die Flüssigkeit aufgenommen hat. Dann schöpflöffelweise die restliche Bouillon beifügen und vom Reis aufnehmen lassen, bis dieser bissfest ist.

Schritt 6

Jetzt die Zucchetti, den Ricotta und den Parmesan untermischen und den Risotto mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Einen Deckel auflegen und den Risotto neben der Herdplatte noch 2 Minuten ruhen lassen. Dann sofort servieren.