Calamares

Tintenfische sind keine Fische, sondern eine Teilgruppe der Kopffüssler. Die Kalmaren oder Calamares sind unter ihnen die am häufigsten in der Küche verwendeten Tiere.

Der Gemeine Kalmar kann eine Länge von 50 cm und ein Gewicht von bis zu 2 kg erreichen. Zum Kochen verwendet werden Körperbeutel sowie Tentakel. Vor der Zubereitung ist die Reinigung sehr wichtig, denn die schwarze Tinte im Innern des Beutel muss ausgewaschen werden, sonst färbt sich das Essen schwarz oder wird sogar bitter.

Foto: istockphoto.com