Farfalle

Die wie Schmetterlinge geformten Pastastreifen sind in ganz Italien beliebt. Es gibt sie in allen Grössen, von den kleinen Farfalline als Suppeneinlage bis hin zu den riesigen Farfallone. Sie werden gerne mit leichten Gemüsesaucen oder Lachsstreifen serviert. Ihre Kochzeit gehört zu den kürzesten aller Pastasorten, sie beträgt je nach Grösse nur 7-9 Minuten.