Auberginen und Zucchetti mit Tomaten-Tatar

Tomaten schmecken auch herrlich als Tatar: Frische und gedörrte Tomaten mit Frühlingszwiebeln und Kapern und dazu warme Auberginen aus dem Ofen – und fertig ist dieses sommerliche Gemüsegericht!

Auberginen und Zucchetti mit Tomaten-Tatar
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN als Vorspeise oder kleines Essen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Auberginen und Zucchetti mit Tomaten-Tatar zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten für das Tatar halbieren, für das Gemüse 1 kleine Aubergine und 1 mittlere Zucchetti verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 160 kKalorien
  • 669 kJoule
  • 3g Eiweiss
  • 12g Fett
  • 8g Kohlenhydrate
  • 8g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2022, S. 28

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Das Ofenblech mit Backpapier belegen und dieses mit etwa 2 Esslöffeln der ersten Portion Olivenöl (1) einpinseln.

Schritt 2

Die Stielansätze von Aubergine und Zucchetti entfernen und das Gemüse in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Gemüsescheiben mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander auf das Backblech legen. Auf der Oberseite mit dem restlichen Olivenöl (2−3 Esslöffel) bestreichen.

Schritt 3

Das Gemüse im 220 Grad heissen Backofen auf der mittleren Rille etwa 20 Minuten backen, bis es schön gebräunt ist. Dabei nach gut der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Schritt 4

Inzwischen die Tomaten waagrecht halbieren, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden.

Schritt 5

Die Kapern in ein Sieb geben, gründlich warm spülen, bis sich das Salz aufgelöst hat, dann auf Küchenpapier trockentupfen. Die Dörrtomaten ebenfalls trockentupfen. Beide Zutaten mit der Petersilie sehr fein, fast musig hacken. Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün ebenfalls fein hacken.

Schritt 6

In einer Schüssel den Essig mit dem Senf, Salz und Pfeffer verrühren, dann die zweite Portion Olivenöl (2) unterschlagen. Die Tomaten, die Kapernmischung und die Frühlingszwiebel beifügen und alles gut mischen. Das Tatar wenn nötig nachwürzen.

Schritt 7

Die Gemüsescheiben warm, lauwarm oder abgekühlt auf Tellern dekorativ anrichten und das Tomaten- Tatar in die Mitte geben. Dazu schmeckt Baguettebrot.