Birnen im Vanille-Ingwer-Sirup

Birnen in würzigem Ingwersirup vereinen sich in diesem Rezept mit unwiderstehlichem Vanillerahm.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Birnen im Vanille-Ingwer-Sirup zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Fertigstellen
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker ersatzweise 1 Teelöffel Vanillepaste
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 328 kKalorien
  • 1372 kJoule
  • 40g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2010, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Die Schale von ½ Orange fein abreiben. Den Saft der ganzen Orange auspressen. Den Ingwer sehr fein würfeln. Alles in eine mittlere, eher weite Pfanne geben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit den herausgekratzten Samen sowie Weisswein und Zucker beifügen. Den Sud aufkochen und zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.

Schritt 3

Die Birnenwürfel in den Sud geben und knapp weich kochen. Auskühlen lassen.

Schritt 4

Vor dem Servieren den Rahm mit dem Zucker und dem Vanillezucker oder der Vanillepaste sehr steif schlagen. Die Birnen in Gläser füllen und darauf jeweils etwas Vanillerahm geben.

Als Dekoration die Birnen in hauchdünne Scheiben hobeln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Birnenscheiben mit wenig Zitronensaft bestreichen und mit etwas Puderzucker bestreuen. Im auf 100 Grad Umluft vorgeheizten Ofen je nach Dicke der Scheiben etwa 1 Stunde trocknen lassen. Die leichte Variante: Rahm durch Joghurt nature ersetzen.