Blätterteigkissen mit Lauch und Speck

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Blätterteigkissen mit Lauch und Speck zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 332 kKalorien
  • 1389 kJoule
  • 15g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2009, S. 91

Zubereitung

Schritt 1

Die Bratspeckscheiben in dünne Streifchen schneiden. Den Bleichlauch rüsten, waschen und in feine Ringe schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Den Speck darin langsam knusprig braten. Dann den Lauch beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter häufigem Wenden 2–3 Minuten dünsten. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Dann die Crème fraîche untermischen. Den Blätterteig in 6 gleichmässige Stücke schneiden. Die Ecken der Blätterteigstücke leicht zur Mitte hin falten und andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Eigelb und Milch verrühren und die Teigränder damit bestreichen. Dann die Lauch-Speck-Masse auf die Mitte der Teigstücke verteilen.

Schritt 3

Die Blätterteigkissen im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 15–20 Minuten goldbraun backen.