Blumenkohl und Broccoli mit Tomaten und Mozzarella

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Blumenkohl und Broccoli mit Tomaten und Mozzarella zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Backen 1 dl Rahm verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch eine Sauce mit 200 g Pelati, dafür ohne Bouillon zubereiten, zum Backen ½ dl Rahm verwenden.

Dazu passt

Im Dampf oder in wenig Salzwasser gegarte neue Kartoffeln in der Schale oder Reis.

Nährwert

Pro Portion
  • 445 kKalorien
  • 1861 kJoule
  • 14g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2006, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen, in feine Streifchen und diese in kleine Würfelchen schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Peperoncino darin andünsten. Pelati, Bouillon und Tomatenpüree beifügen und alles zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen. Am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Während die Tomatensauce kocht, den Blumenkohl und den Broccoli in grosse Röschen teilen. In wenig Salzwasser oder im Dampf nur gerade knapp weich garen. Abschütten und kurz kalt abschrecken.

Schritt 4

Die Hälfte der Tomatensauce auf dem Boden einer gut ausgebutterten Gratinform verteilen. Blumenkohl und Broccoli hineingeben. Die restliche Tomatensauce darüber verteilen. Den Rahm leicht salzen und darüber träufeln. Den Mozzarella in Scheiben schneiden, diese halbieren und über das Gemüse verteilen. Alles mit Pinienkernen bestreuen. Bis hierher kann das Gericht vorbereitet werden.

Schritt 5

Den Blumenkohl-Broccoli-Gratin im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 25 Minuten überbacken.