Bulgur-Gemüse-Gratin

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bulgur-Gemüse-Gratin zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 496 kKalorien
  • 2075 kJoule
  • 51g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 2-3 | 2009, S. 78

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli schälen und in Scheiben schneiden. Den Broccoli in kleine Röschen teilen. Den grossen Mittelstiel der Staude schälen und in Stifte schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Bouillon aufkochen. Die Rüebli beifügen und zugedeckt 2 Minuten garen. Dann den Broccoli beifügen und alles nochmals zugedeckt 4–5 Minuten kochen lassen, bis der Broccoli bissfest ist. Das Gemüse abgiessen und in eine Schüssel geben, dabei die Garflüssigkeit auffangen.

Schritt 3

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Oregano und Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Bulgur beifügen, kurz mitrösten, dann die beiseitegestellte Gemüsegarflüssigkeit beifügen und alles zugedeckt 5 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 5

Die Pelatitomaten mitsamt Saft sowie die gehackten Kräuter untermischen und alles nochmals 5 Minuten kochen lassen. Am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Gemüse geben. 2⁄ 3 des Frischkäses in Flocken beifügen und alles sorgfältig mischen.

Schritt 6

Eine Gratinform mit Öl ausstreichen. Die Bulgur-Gemüse-Mischung hineingeben. Restlichen Frischkäse darüber verteilen.

Schritt 7

Den Gemüsegratin im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten backen. Heiss servieren.