Carpaccio von geräucherter Entenbrust

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Carpaccio von geräucherter Entenbrust zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Bund Radieschen je nach Grösse
  • 1 Stück Frühlingszwiebel
  • 1 Esslöffel Kapern gehäuft
  • 8 Stück Basilikum frisch
  • 4 Esslöffel Rotweinessig oder Balsamicoessig
  • 7 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Entenbrust geräuchert, dünn aufgeschnitten
zum Garnieren
  • 1 Bund Radieschen
  • Basilikumblätter klein, einige
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln; anstelle von Frühlingszwiebel 1/2 Bund Schnittlauch verwenden.

Dazu passt

Knuspriges Pariserbrot, kräftiges Walliserbrot (evtl. mit Nüssen) oder Toast mit Butter.

Nährwert

Pro Portion
  • 281 kKalorien
  • 1175 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2004, S. 67

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Vinaigrette zubereiten: Die Radieschen rüsten und in kleinste Würfelchen (Brunoise) schneiden. Die Frühlingszwiebel mitsamt schönem Grün sehr fein hacken. Kapern und Basilikumblätter ebenfalls hacken.

Schritt 2

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren und mit allen vorbereiteten Zutaten mischen.

Schritt 3

Unmittelbar vor dem Servieren die Entenbrust fächerartig auf 4 Tellern anrichten und so mit Radieschen-Vinaigrette decken, dass die Spitzen der Fleischtranchen noch sichtbar sind.

Schritt 4

Jeden Teller mit einigen Radieschen und Basilikumblättern sowie nach Belieben etwas Salat garnieren und sofort servieren.

Anstelle von geräucherter Entenbrust kann man auch Mostbröckli verwenden. Wichtig: Alle Zutaten können vorbereitet werden; jedoch erst unmittelbar vor dem Servieren auf den Tellern anrichten!