Chicorée-Dattel-Törtchen

Das feine Törtchen mit Chicorée und süssen Datteln wird noch warm serviert.

Chicorée-Dattel-Törtchen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 4−6 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chicorée-Dattel-Törtchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

TÖRTCHEN:
SALAT:
  • 100 g Nüsslisalat
  • 1 Esslöffel Obstessig, z.B. Apfelessig
  • 1/2 Teelöffel scharfer Senf
  • 1/2 Teelöffel Birnel
  • Salz
  • 2 Esslöffel Baumnussöl
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2−3 Törtchen: Zutaten halbieren, jedoch für die Füllung 1 kleines Ei verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 409 kKalorien
  • 1711 kJoule
  • 24g Kohlenhydrate
  • 29g Fett
  • 9g Eiweiss
Erschienen in
  • 12 | 2019, S. 28

Zubereitung

Schritt 1

Den Chicorée rüsten und in feine Streifen schneiden. In einer Bratpfanne die Butter erhitzen. Den Chicorée beifügen, mit Salz und Chiliflocken würzen und bei grosser Hitze unter Wenden 1–2 Minuten dünsten. Von der Herdplatte nehmen.

Schritt 2

Die Datteln der Länge nach halbieren, bei Bedarf entsteinen und quer in feine Streifen schneiden. Die Baumnusskerne in kleine Stücke brechen oder schneiden. Die gelbe Schale der Zitronenhälfte fein abreiben.

Schritt 3

Den Gorgonzola mit dem Ei in eine Schüssel geben und zu einer möglichst glatten Masse rühren.

Schritt 4

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. 4−6 Tarteletteförmchen (auch aus Alu) bereitstellen.

Schritt 5

Den Blätterteig mitsamt dem Backpapier entrollen und zusammen mit dem Papier 4−6 Kreise ausschneiden, die deutlich grösser im Durchmesser sind als die gewählten Förmchen. Die Teigkreise mitsamt Backpapier in die Tarteletteförmchen legen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Aus den Teigresten kleine Sterne ausstechen.

Schritt 6

Den Chicorée mit den Datteln, den Baumnüssen und der Zitronenschale unter die Gorgonzolacreme mischen und die Füllung kräftig mit Salz und eventuell etwas Chiliflocken abschmecken. In die Förmchen verteilen und jeweils mit Teigsternchen garnieren.

Schritt 7

Die Törtchen im 220 Grad heissen Backofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind.

Schritt 8

Den Nüsslisalat rüsten. Den Essig mit dem Senf, dem Birnel und Salz verrühren, dann nach und nach das Öl kräftig unterschlagen.

Schritt 9

Unmittelbar vor dem Servieren den Nüsslisalat locker mit dem Dressing mischen. Die Törtchen heiss oder lauwarm aus den Förmchen lösen, das Backpapier entfernen und mit dem Salat auf Tellern anrichten. Sofort servieren.