Chicoréesalat mit Orangen und Hüttenkäse

Das zarte Bitter des Chicorées, gepaart mit dem süss-säuerlichen Ton der Orangen, sorgt für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chicoréesalat mit Orangen und Hüttenkäse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 123 kKalorien
  • 514 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 9g Fett
Erschienen in
  • 3 | 2013, S. 12

Zubereitung

Schritt 1

Den Strunk der Chicorées keilförmig tief herausschneiden, dann den Salat in Streifen schneiden. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Von den Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden. Die Früchte auf die Arbeitsfläche stellen und die Schale mitsamt weisser Haut herunterschneiden. Dann die Orangenschnitze aus ihren Trennhäuten schneiden, dabei über einer Schüssel arbeiten, um den austretenden Saft aufzufangen. Den in den Häuten verbliebenen Saft dazupressen. Die ausgelösten Orangenschnitze dritteln und zu den Chicoréestreifen geben.

Schritt 3

Für die Sauce Halbrahm, Öl, Essig, 2–3 Esslöffel des aufgefangenen Orangensafts sowie Salz und Pfeffer verrühren. Den Hüttenkäse untermischen.

Schritt 4

Vor dem Servieren die Sauce über die Salatzutaten geben und alles sorgfältig mischen.

Schön sieht es aus, wenn man einen Teil des Salates in ausgelösten Chicoréeblättern anrichtet und mit diesen den restlichen Salat in der Tellermitte garniert.