Chinakohl-Lasagne mit Linsen
Diese Gemüselasagne macht ordentlich satt und ist im Handumdrehen zubereitet – und natürlich schmeckt sie köstlich!
Chinakohl-Lasagne mit Linsen
Chinakohl-Lasagne mit Linsen
Eigenschaften
Glutenfrei
Vegetarisch
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
35 min
Vorbereitungszeit
20 min

ZUBEREITUNG

1
In einer Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Linsen und etwas Salz beifügen und 8 Minuten kochen lassen. Dann sofort in ein Sieb abgiessen und abtropfen lassen.
2
Den Knoblauch schälen und hacken. Zusammen mit den Tomaten und den Kräutern in einer grossen Schüssel mischen. Die Sauce kräftig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Chinakohlblätter auslösen und mit der Sauce mischen.
3
Gruyère und Sbrinz mischen.
4
In einer ausgebutterten Gratinform eine erste Schicht Chinakohlblätter auslegen. Darauf etwas Sauce, Käse und Linsen verteilen. Auf diese Weise weiterfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Zuletzt mit etwas Käse bestreuen und den Rahm darüber verteilen.
5
Die Chinakohl-Lasagne im auf 200 Grad Umluft vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 35 Minuten backen.

Nährwert

Pro Portion

36 g Eiweiss
27 g Fett
46 g Kohlenhydrate
599 g kKalorien

Zutaten

4 FÜR 4 PERSONEN
250 g rote Linsen
Salz
1 Knoblauchzehe
1 Esslöffel Kräuter mediterran, getrocknet
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Teelöffel brauner Zucker
1 grosser Chinakohl , ca. 800 g
100 g geriebener Gruyère AOP
100 geriebener Sbrinz AOP
1 dl Rahm
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

36 g Eiweiss
27 g Fett
46 g Kohlenhydrate
599 g kKalorien