Dörrbohnentopf
No1ACFAoMNQ0.jpg
No1ACFAoMNQ0.jpg
Eigenschaften
Lactosefrei

ZUBEREITUNG

1
Die Dörrbohnen über Nacht grosszügig mit kaltem Wasser bedeckt einweichen. Vor der Zubereitung abschütten und gut abtropfen lassen.
2
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und hacken. Den Bratspeck in Streifen schneiden.
3
In einer grossen Pfanne die Bratbutter erhitzen. Den Speck darin kräftig anbraten. Dann die Hitze reduzieren, Zwiebel und Knoblauch beifügen und glasig dünsten. Die Bohnen beifügen, alles mischen und gut die Hälfte der Bouillon dazugiessen. Die Bohnen zugedeckt etwa 1 Stunde kochen lassen, dabei von Zeit zu Zeit die Flüssigkeit kontrollieren und wenn nötig etwas Bouillon nachgiessen.
4
Jetzt die Kartoffeln schälen und je nach Grösse in Viertel oder Sechstel schneiden. Nach 1 Stunde Kochzeit zu den Bohnen geben, gut untermischen und wenn nötig noch etwas Bouillon beifügen. Alles zugedeckt weitere 30 Minuten kochen lassen.
5
Die Cherrytomaten halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie fein hacken.
6
Etwa 10 Minuten vor Ende der Kochzeit die Cherrytomaten und die Petersilie zu den Bohnen geben, sorgfältig mischen, wenn nötig mit Salz und Pfeffer würzen und fertig garen.

Nährwert

Pro Portion

41 g Kohlenhydrate
19 g Eiweiss
25 g Fett
478 g kKalorien

Zutaten

4 Für 4 Personen
1 Zwiebel gross
2 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Bratbutter
5 dl Gemüsebouillon
600 g Kartoffeln
250 g Cherrytomaten
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Petersilie
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

41 g Kohlenhydrate
19 g Eiweiss
25 g Fett
478 g kKalorien
erschienen in

Das könnte sie ebenfalls interessieren