Erdbeeren mit Orangen-Sabayon

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erdbeeren mit Orangen-Sabayon zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Orange
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Orangenlikör nach Belieben
  • 20 g Puderzucker
  • Minze nach Belieben einige Blättchen; ersatzweise Basilikum
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 212 kKalorien
  • 887 kJoule
  • 24g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 10g Fett
  • 6 ProPoints
Erschienen in
  • 5 | 2011, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Die Erdbeeren waschen, rüsten und in Scheiben schneiden. Sorgfältig mit dem Vanillezucker mischen und in 2 Dessertgläser oder -schalen verteilen. Kühl stellen.

Schritt 2

Die Eigelb in eine kleine Schüssel geben. Die Schale von ½ Orange fein dazureiben. Dann den Saft der Orange auspressen und mit dem Zitronensaft, nach Belieben dem Orangenlikör sowie dem Puderzucker beifügen und alles gut verrühren. Bis zum Aufschlagen kühl stellen.

Schritt 3

Unmittelbar vor dem Servieren in einer kleinen Pfanne etwa 2 cm hoch Wasser aufkochen. Die Schüssel mit der Eimischung daraufsetzen und die Masse mit einem Schwingbesen zu einer schaumigen, dicklichen Creme aufschlagen. Sofort vom Feuer nehmen. Die Sabayon noch 2 Minuten weiterschlagen. Dann über die Erdbeeren geben, diese nach Belieben mit 1 Minze- oder Basilikumblättchen garnieren und sofort servieren.

Ein schnelles Dessert, das nach grosser Kochkunst tönt, aber in Wirklichkeit einfach zuzubereiten ist! Nicht nur die Erdbeeren können vorbereitet werden; wenn man die Zutaten für die Sabayon in einer Schüssel miteinander vermischt und kühl stellt, braucht man vor dem Servieren nur noch wenige Minuten, um diese feine Creme zuzubereiten.