Exotische Früchte in Gelee

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 5-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Exotische Früchte in Gelee zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Gelee
  • 6 Orangen evtl. Blutorangen
  • 6 Passionsfrüchte
  • 1 Esslöffel Maizena (ca. 20 g)
Zum Fertigstellen
  • 100 g Sauermilch nordisch
  • 1/2 Teelöffel Vanillepaste
  • 1 Karambole (Sternfrucht) nach Belieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 177 kKalorien
  • 740 kJoule
  • 38g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 1g Fett
Erschienen in
  • 01 | 2009, S. 57

Zubereitung

Schritt 1

Ananas, Mango oder Papaya sowie Kiwis schälen und das Fruchtfleisch in gut 1 cm grosse Würfel schneiden. Zusammen in eine Schüssel geben. Die Kumquats halbieren, aber nicht zu den anderen Früchten geben.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Wasser mit dem Zucker aufkochen. Die Kumquats darin 5 Minuten leicht kochen lassen. Dann mit einer Schaumkelle herausheben und zu den anderen Früchten in die Schüssel geben.

Schritt 3

Für den Gelee die Orangen auspressen. Dies sollte etwa 5 dl Saft ergeben. Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch herauskratzen. In einen Mixbecher geben und nur gerade 5 Sekunden pürieren, damit sich das Fruchtfleisch von den Kernen löst. Orangen- und Passionsfruchtsaft durch ein Sieb zum Zuckersirup in die Pfanne giessen und aufkochen.

Schritt 4

In einer Tasse das Maizena mit wenig kaltem Wasser anrühren. Das angerührte Maizena unter Rühren in den kochenden Saft geben und noch so lange kochen lassen, bis dieser leicht bindet. Sofort vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Lauwarm über die Früchte giessen und alles mindestens 3 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Schritt 5

Zum Fertigstellen die nordische Sauermilch mit der Vanillepaste verrühren. Die Karambole in Scheiben schneiden. Das Dessert mit den Karambolescheiben garnieren und die nordische Sauermilch separat dazu servieren.

Dieses Dessert kann auch mit anderen exotischen Früchten zubereitet werden.