Fenchel im Tomaten-Chili-Sud

Von wegen langweilig: Im Chili-Sud gelagert wird der Fenchel zum heissblütigen Begleiter von Gegrilltem.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4 Gläser von ¼ l Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fenchel im Tomaten-Chili-Sud zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Tomaten gross
  • 3 dl Apfelsaft
  • 2 dl Apfelessig
  • 90 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 4 Knoblauchzehen
  • 600 g Fenchel
  • 1–2 Teelöffel Chilipulver, je nach Schärfe und Vorliebe
  • 1 Esslöffel getrocknete Kräuter
Einkaufsliste senden
Haltbarkeit:

Der Fenchel ist ungeöffnet mindestens 6 Monate haltbar. Einmal angebrochen, kühl stellen und rasch verbrauchen.

Erschienen in
  • 07-08 | 2017, S. 12

Zubereitung

Schritt 1

Den Stielansatz der Tomaten entfernen und die Tomaten in grobe Stücke schneiden. Mit dem Apfelsaft, dem Essig, dem Salz und dem Zucker in eine Pfanne geben. Zugedeckt aufkochen, dann auf mittlerer Stufe 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 2

Inzwischen den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Fenchel vierteln, den Strunk entfernen, dann das Gemüse quer zur Faser in breite Streifen schneiden.

Schritt 3

Den Sud durch ein Sieb in eine Pfanne passieren und die Zutaten gut auspressen. Den Fenchel, den Knoblauch, das Chilipulver und die Kräuter in den Sud geben und zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 4

Inzwischen 4 Gläser von ¼ Liter Inhalt gründlich reinigen und auf ein Küchentuch stellen.

Schritt 5

Den Fenchel kochend heiss in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschliessen.