Fisch- und Pouletstäbli mit Joghurt-Dip

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Kinder

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fisch- und Pouletstäbli mit Joghurt-Dip zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Dip
  • 1 Becher Naturejoghurt (180 g)
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Stäbli
  • 250 g Dorschfilets oder Flunder-, Rotzungenfilets
  • 2 Stück Pouletbrüstchen
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Beutel Chips klein, Kartoffelchips mit Paprikageschmack (je 90 g)
  • 2 Stück Eier
  • 1 Esslöffel Milch
  • 3 Esslöffel Mehl gehäuft
  • 3 Esslöffel Bratbutter
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 05 | 2005, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Für den Dip Joghurt, Mayonnaise und Zitronensaft verrühren. Den Schnittlauch mit einer Schere direkt über dem Dip in Röllchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Den Fisch in grosse Würfel, die Pouletbrüstchen in 1 cm breite Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Paprikachips über einem tiefen Teller fein zerbröseln. In einem zweiten Teller Eier und Milch verquirlen. In einem dritten Teller das Mehl bereitstellen.

Schritt 4

Fisch- und Pouletstücke zuerst im Mehl, dann im Ei und schliesslich in den Chips wenden. Die Panade gut andrücken.

Schritt 5

In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Stäbli darin beidseitig bei mittlerer Hitze je nach Dicke während insgesamt 8-10 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier legen.

Schritt 6

Den Dip in eine kleine Schale anrichten. Die Fisch- und Pouletstäbli in die Sauce tunken und genussvoll knabbern!