Fleischspiesse an pikanter Bananen-Joghurt-Sauce

Fleischspiesse an pikanter Bananen-Joghurt-Sauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fleischspiesse an pikanter Bananen-Joghurt-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Spiesse
Joghurtsauce
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 604 kKalorien
  • 2527 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 42g Eiweiss
  • 38g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2009, S. 49

Zubereitung

Schritt 1

Für die Marinade Knoblauch und Koriander fein hacken. Die Hälfte des Korianders für die Joghurtsauce beiseitestellen. Restlichen Koriander, Knoblauch, Öl, Sojasauce, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.

Schritt 2

Das Fleisch in 12 grosse Würfel schneiden, diese in die Marinade legen und bei Zimmertemperatur 15 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Inzwischen für die Joghurtsauce den Ingwer schälen und fein reiben. Die Peperoncini halbieren, entkernen und in kleinste Würfelchen schneiden. Die Bananen schälen und der Länge nach vierteln.

Schritt 4

Den Anis im Mörser fein zerstossen und in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe ganz kurz rösten. Butter, Ingwer und Peperoncino beifügen. Die Bananenstücke hineingeben und auf kleinem Feuer beidseitig braten, bis sie leicht braun sind. Den Sherry dazugiessen und auf die Hälfte einkochen lassen. Dann alles in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Auskühlen lassen.

Schritt 5

Den Joghurt in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Das Bananenpüree beifügen und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer pikant abschmecken. Den beiseitegestellten Koriander untermischen.

Schritt 6

Die Fleischwürfel aus der Marinade heben, diese leicht abstreifen und beiseitestellen. Auf 4 Spiesse jeweils abwechselnd je 3 Fleischstücke und 3–4 Cherrytomaten stecken.

Schritt 7

Die aufgefangene Marinade durch ein feines Sieb in eine Bratpfanne passieren, erhitzen und die Spiesse darin auf mittlerem Feuer beidseitig insgesamt 6–8 Minuten braten. Nach Belieben können die Spiesse auch auf dem Grill zubereitet werden. Die Joghurtsauce separat dazu servieren.