Fregolotta
Fregolotta kommt vom venezianischen Wort Fregolo für Krümel, weil der Kuchen eine äusserst bröselige, aber dafür auch eine ungemein köstliche Angelegenheit ist.
Fregolotta
Fregolotta
Eigenschaften
Lactosearm
Vegetarisch
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
35 min
Vorbereitungszeit
20 min

ZUBEREITUNG

1
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Tarteform von 30 cm Durchmesser mit Butter ausstreichen.
2
Die Butter würfeln, in einer Pfanne schmelzen und leicht abkühlen lassen.
3
In einer Schüssel Mandeln, Mehl, Salz, Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen.
4
Die leicht abgekühlte, aber noch flüssige Butter mit dem Halbrahm und dem Ei verrühren. Dann zur Mehlmischung geben und alles mit einer Gabel locker mischen, bis Streusel entstehen. Die Streusel in der Tarteform verteilen und mit den Fingern nur leicht andrücken, bis sie zusammenhalten (siehe Tipp).
5
Die Fregolotta im heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 30–35 Minuten backen, bis sie schön gebräunt ist. Abkühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke brechen.

Nährwert

Pro Portion

4 g Eiweiss
13 g Fett
17 g Kohlenhydrate
206 g kKalorien

Zutaten

25 ERGIBT 20–25 Stück
200 g gemahlene geschälte Mandeln
300 g Mehl
1 Prise Salz
1 Teelöffel Backpulver
100 g Zucker
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
150 g Butter
0.5 dl Rahm
1 Ei
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

4 g Eiweiss
13 g Fett
17 g Kohlenhydrate
206 g kKalorien

Das könnte sie ebenfalls interessieren