Gebratene Quinoa- Käse-Schnitten mit Wirzgemüse

Preiselbeerkonfitüre schmeckt besonders gut zu diesen Quinoa-Käse-Schnitten.

Gebratene Quinoa- Käse-Schnitten mit Wirzgemüse
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebratene Quinoa- Käse-Schnitten mit Wirzgemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

QUINOA-SCHNITTEN:
WIRZGEMÜSE:
Einkaufsliste senden

Dazu schmeckt Preiselbeerkonfitüre.

FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren, statt dem ganzen Ei 1 Eigelb verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 656 kKalorien
  • 2744 kJoule
  • 20g Eiweiss
  • 45g Fett
  • 41g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2019, S. 48

Zubereitung

Schritt 1

Für die Quinoaschnitten in einer Pfanne die Bouillon aufkochen. Die Quinoa beifügen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten ausquellen lassen, bis die Körner die Flüssigkeit vollständig aufgenommen haben. Quinoa offen leicht abkühlen lassen.

Schritt 2

Die Butter würfeln. Das Ei verquirlen und mit der Butter und dem Käse unterrühren. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine flache Form mit Backpapier auslegen und die Quinoamasse darin gut 1 cm dick zu einem Rechteck verstreichen. Mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Schritt 3

Für das Gemüse vom Wirz allfällige welke Blätter entfernen. Den Wirz vierteln, den Strunk herausschneiden und das Gemüse in feine Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und fein hacken. Den Apfel vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel grob raspeln.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Den Wirz mit dem Apfel beifügen und kurz mitdünsten. Dann die Bouillon dazugiessen und den Wirz zugedeckt etwa 10 Minuten bissfest garen, dabei zwischendurch umrühren und bei Bedarf noch etwas Bouillon oder Wasser angiessen.

Schritt 5

Die Quinoamasse in 12 etwa gleich grosse Schnitten schneiden. In einer grossen oder 2 mittleren Bratpfannen die Bratbutter erhitzen. Die Schnitten vorsichtig hineinlegen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 3 Minuten knusprig braten.

Schritt 6

Die Petersilie fein hacken. Die gelbe Schale der Zitronenhälfte dünn abreiben. Beides mit der Crème fraîche unter den Wirz mischen und diesen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Wirz zu den Quinoaschnitten servieren.

Artikel zum Rezept