Gebratenes Pfeffer-Poulet mit Maiskölbchen

Die milden, süssen Maiskölbchen ergänzen das pfeffrige Pouletfleisch perfekt.

Gebratenes Pfeffer-Poulet mit Maiskölbchen
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6 PERSONEN in Kombination mit anderen Gerichten FÜR 4 PERSONEN als Hauptgericht

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebratenes Pfeffer-Poulet mit Maiskölbchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 400−500 g Pouletbrüstchen
  • 1 Knoblauchzehe (1)
  • 2 Esslöffel Sojasauce (1)
  • 1/2 Teelöffel eher grob gemahlener schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g frische Maiskölbchen
  • 3−4 kleine Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen (2)
  • 4−5 Esslöffel Erdnussöl
  • 2−3 Esslöffel Sojasauce (2)
  • 1 Teelöffel Limettensaft
  • 3−4 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Teelöffel Zucker
Einkaufsliste senden
TIPP

Dazu passt Duftreis.

Nährwert

Pro Portion
  • 258 kKalorien
  • 1079 kJoule
  • 34g Eiweiss
  • 9g Fett
  • 8g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2019, S. 54

Zubereitung

Schritt 1

Die Pouletbrüstchen in gut ½ cm dicke Scheiben schneiden und diese der Länge nach halbieren. Die erste Knoblauchzehe (1) schälen und sehr fein hacken. Mit der ersten Portion Sojasauce (1) sowie dem Pfeffer verrühren. Die Pouletstreifen beifügen, alles mischen und mindestens 15 Minuten durchziehen lassen.

Schritt 2

Inzwischen das dicke Ende der Maiskölbchen sauber anschneiden und die Kölbchen der Länge nach halbieren. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün der Länge nach halbieren und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Die zweite Portion Knoblauch (2) schälen und in feine Scheiben schneiden.

Schritt 3

In einem Wok oder einer Bratpfanne mit hohem Rand 2 Esslöffel Öl stark erhitzen. Die Pouletstreifen gut abtropfen lassen und in 2−3 Portionen jeweils auf der ersten Seite 1½ Minuten anbraten, dann unter Rührbraten ¾ Minute weiterbraten. Herausnehmen, in eine Schüssel geben und mit Folie locker decken. Für jede weitere Portion nochmals etwas Öl in die Pfanne geben.

Schritt 4

Im Bratensatz Maiskölbchen, Frühlingszwiebeln und Knoblauchscheibchen 2 Minuten golden braten. Das Fleisch wieder beifügen, die zweite Portion Sojasauce (2), den Limettensaft, das Wasser und den Zucker beifügen und alles noch 1−2 Minuten dünsten. Falls nötig nachwürzen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Sofort servieren.