Gefüllte Rande mit Blumenkohl und Roquefort

Gefüllte Rande mit Blumenkohl und Roquefort
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Rande mit Blumenkohl und Roquefort zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 378 kKalorien
  • 1581 kJoule
  • 20g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 24g Fett
  • 10 ProPoints
Erschienen in
  • 12 | 2010, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Die Randen schälen und waagrecht halbieren. Mit einem Kugelschaustecher die Hälften bis auf einen Rand von etwa 1 cm aushöhlen (herausgestochenes Randenfleisch anderweitig verwenden, zum Beispiel in Würfelchen geschnitten für Salat).

Schritt 2

Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Den zurückgebliebenen Strunk schälen und grob hacken.

Schritt 3

Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 4

Für die Sauce in einer kleinen Pfanne das Öl erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin andünsten. Dann den gehackten Strunk beifügen und kurz mitdünsten. Mit Gemüsebouillon und Portwein ablöschen und zugedeckt alles sehr weich kochen.

Schritt 5

Inzwischen die Blumenkohlröschen im Dampf oder in wenig Salzwasser bissfest garen.

Schritt 6

Den Rahm zur Sauce geben und etwas einkochen lassen. Dann die Sauce mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 7

In einer Schüssel den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken. Den Halbrahm beifügen und alles gut mischen. Nun vorsichtig die gegarten Blumenkohlröschen unterheben und grosszügig mit Pfeffer sowie etwas Salz würzen. Den Blumenkohl bergartig in die Randenhälften füllen. Die Randen in eine gefettete Gratinform setzen.

Schritt 8

Die Randen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille etwa 25 Minuten backen.

Schritt 9

Inzwischen den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Schritt 10

Am Ende der Backzeit die Sauce nochmals erhitzen.

Schritt 11

Die gebackenen Randen mit der Sauce in tiefen Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreuen. Sofort servieren.