Gemischter Salat mit Bratspeck

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 1 Liter Salatsauce auf Vorrat und 4 Salatfans wie Luca

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gemischter Salat mit Bratspeck zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Salatsauce auf Vorrat
Salat
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 04 | 2005, S. 77

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel mit einem Schwingbesen Bouillon, Orangensaft, Essig, Senf, Salz, Zucker und Pfeffer gut verrühren. Jetzt nach und nach unter gutem Rühren das Olivenöl dazugiessen; es soll eine cremige Salatsauce entstehen. Probieren und wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Schritt 2

Die Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken. Gut unter die Sauce rühren.

Schritt 3

Die Sauce zuerst in einen grossen Messbecher, dann in eine Flasche abfüllen. Klebeetiketten beschriften, bemalen und auf die Flasche kleben. Die Sauce hält sich im Kühlschrank 4-5 Wochen frisch.

Schritt 4

Die Eier mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen. Ab Siedepunkt 8 Minuten kochen lassen. Inzwischen den Salat rüsten, in mundgerechte Stücke zupfen und in eine grosse Schüssel geben. Dann die Eier sofort unter fliessendes kaltes Wasser stellen, bis sie abgekühlt sind; man nennt dies "abschrecken". Die Eier schälen und in Scheiben schneiden.

Schritt 5

Die Tomaten waschen. Stiel und Wurzelansatz der Radieschen abschneiden. Tomaten und Radieschen in Scheiben schneiden. Den Speck in breite Streifen schneiden. In einer Bratpfanne ohne Fettzugabe - Speck hat von Natur aus genügend Fett! - langsam bei mittlerer Hitze knusprig braten. Die Speckstreifen herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 6

Den Salat mit 8 Esslöffeln Salatsauce gut mischen. Die restlichen Zutaten - den Speck wenn möglich noch lauwarm - über den Salat geben. Guten Appetit!

Dieses Rezept trägt im Heft 04/2005 den Titel: "Salat" und wurde für die Nutzung im Internet umbenannt.