Gorgonzola-Cake mit Birnen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück<i>

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gorgonzola-Cake mit Birnen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 272 kKalorien
  • 1138 kJoule
  • 16g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 18g Fett
  • 5 ProPoints
Erschienen in
  • 3|2011, S. 44

Zubereitung

Schritt 1

Eine Cakeform von 25 cm ausbuttern und mit Mehl ausstäuben.

Schritt 2

Die Birnen schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel nochmals halbieren und in grobe Stücke schneiden. Die Birnen mit dem Zitronensaft mischen.

Schritt 3

Die Thymianblättchen abzupfen und fein hacken. Den Gorgonzola in 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Baumnüsse im Cutter fein mahlen (1).

Schritt 4

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 5

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben.

Schritt 6

Die Eigelb mit der Milch und dem Olivenöl verquirlen. Birnen, Thymian und Gorgonzola untermischen und alles mit Salz sowie Pfeffer kräftig würzen. Die Eiweiss steif schlagen.

Schritt 7

Mehl, gemahlene Baumnüsse sowie das Eiweiss abwechlungsweise unter die Eigelbmasse heben und alles in die vorbereitete Form füllen.

Schritt 8

Die Baumnüsse (2) grob hacken und über den Cake streuen. Den Cake im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 45 Minuten backen.

Statt Birnen passen zum Gorgonzola im Spätsommer auch frische Feigen, die zusätzlich etwas Farbe ins Spiel bringen. Aber auch Quitten oder Äpfel können eine Alternative zur Birne sein. Wichtig: Die Birnen sollen gut reif sein.