Gorgonzola-Polenta mit Pilzen und Spinat

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 -5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gorgonzola-Polenta mit Pilzen und Spinat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2-3 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch nur 50 g Maisgriess und ca. 3 dl Bouillon verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 473 kKalorien
  • 1979 kJoule
  • 49g Kohlenhydrate
  • 16g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2004, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

In einer mittleren Pfanne Bouillon und Butter aufkochen. Unter Rühren den Maisgriess einrieseln lassen. Auf kleinstem Feuer zugedeckt unter gelegentlichem Rühren etwa 40 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Steinpilze in 1 dl warmem Wasser einweichen.

Schritt 3

Die Champignons rüsten und in dicke Scheiben schneiden. Den frischen Spinat gründlich waschen. Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 4

Die Steinpilze abgiessen, dabei die Einweichflüssigkeit auffangen. Die Pilze gut ausdrücken.

Schritt 5

In einer Bratpfanne 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die Hälfte der gehackten Zwiebel darin andünsten. Die Hitze auf höchste Stufe stellen, die Champignons sowie Steinpilze beifügen und mitdünsten, bis die Pilze zusammengefallen sind; entsteht Saft, diesen vollständig verdampfen lassen. Nun die Einweichflüssigkeit und Madeira oder Portwein dazugiessen und alles gut zur Hälfte einkochen lassen. Den Rahm beifügen und nochmals reduzieren, bis nur noch etwa 1/2 dl Flüssigkeit vorhanden ist. Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Unmittelbar vor dem Servieren in einer grossen Pfanne 2-3 Esslöffel Olivenöl erhitzen und die restliche Zwiebel darin glasig dünsten. Den Spinat beifügen und nur so lange mitdünsten, bis er zusammengefallen ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schritt 7

Zur fertigen Polenta den Mascarpone-Gorgonzola geben und unter Rühren schmelzen lassen; die Polenta soll sehr weich und cremig sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Platte anrichten, die Pilze in die Mitte geben und den Spinat darum herum verteilen. Sofort servieren.