Grüner Reissalat

Kräuter verleihen diesem Salat eine besondere Note.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–6 Personen als Beilage

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grüner Reissalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für weniger/mehr Gäste

Für weniger Gäste die Zutaten halbieren, für mehr Gäste den Reissalat in 1½-facher oder doppelter Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 435 kKalorien
  • 1820 kJoule
  • 13g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 54g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2017, S. 55

Zubereitung

Schritt 1

Den Reis mit der ersten Portion Bouillon (1) in einer Pfanne aufkochen, dann zugedeckt auf mittlerem Feuer 5 Minuten kochen lassen. Nun die Herdplatte ausschalten und den Reis 20 Minuten nachquellen lassen. Anschliessend abkühlen lassen.

Schritt 2

Den Broccoli rüsten und in Röschen teilen. Die Zucchetti ungeschält in Würfel schneiden. Beide Gemüse in der Küchenmaschine portionenweise fein hacken.

Schritt 3

Die Kefen rüsten und leicht schräg in dünne Streifen schneiden.

Schritt 4

Reichlich Salzwasser aufkochen. Broccoli, Zucchetti, Kefen und Erbsen hineingeben und 2 Minuten kochen lassen. Dann sofort in ein feines Sieb abgiessen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken. Wer einen Steamer hat, kann das Gemüse auch darin blanchieren.

Schritt 5

Für die Sauce die zweite Portion Bouillon (2) mit dem Öl, dem Senf, dem sauren Halbrahm, dem Limetten- oder Zitronensaft sowie den grob zerzupften Kräutern in einen hohen Becher geben. Alles mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Etwa ½ Stunde vor dem Servieren den Reis sowie das Gemüse mit der Sauce mischen und wenn nötig mit Salz, Pfeffer, sowie etwas Limetten– oder Zitronensaft abschmecken.