Hackfleisch-Muffins im Strudelteig

Diese pikanten Muffins überzeugen mit einer Füllung aus Hackfleisch, Mais, Zwiebeln, Tomaten, Brot und Frischkäse.

Hackfleisch-Muffins im Strudelteig
Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 4 STÜCK – für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hackfleisch-Muffins im Strudelteig zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1 Scheibe Toastbrot oder Weissbrot
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 Esslöffel Magerquark oder Frischkäse
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • 2 Esslöffel Senf
  • 2 Prisen Cayennepfeffer oder Chiliflocken
  • 2/3 Teelöffel Salz
  • 200 g Hackfleisch gemischt
  • 1 kleine Dose Maiskörner abgetropft 100 g
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 12 Dattel-Cherrytomaten
  • 1 Paket Strudelteig (4 Blätter)
Einkaufsliste senden

Strudelteig ist meistens schneller gebacken als Kuchen- oder Blätterteig. Wenn man jedoch Reste von diesen hat, kann man die Muffinsform auch damit auslegen. Die Backzeit verlängert sich in diesem Fall um etwa 10 Minuten.

Nährwert

Pro Portion
  • 278 kKalorien
  • 1163 kJoule
  • 17g Eiweiss
  • 10g Fett
  • 28g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2021, S. 60

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 4 Souffléförmchen oder 4 Mulden in einem Muffinsblech leicht bebuttern und kühl stellen.

Schritt 2

In einer kleinen Schüssel das Ei mit der Milch verquirlen. ½ dieser Mischung in eine grosse Schüssel geben. Das Schüsselchen mit dem restlichen Ei beiseitestellen. Das Toast oder Weissbrot dünn entrinden und das Brot in kleine Würfelchen schneiden. Mit dem Ei gut mischen.

Schritt 3

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken. Alles zur Brotmischung geben. Quark oder Frischkäse, Tomatenpüree, Senf, Cayennepfeffer oder Chiliflocken sowie das Salz beifügen und alles kräftig verrühren; das Brot soll sich gut mit den restlichen Zutaten vermischen. Dann das Hackfleisch dazugeben und alles nochmals kräftig durcharbeiten. Zuletzt die Maiskörner in ein Sieb abgiessen, abtropfen lassen und sorgfältig unter die Hackfleischmasse mischen. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Schritt 4

Die Cherrytomaten halbieren und die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Das erste Strudelteigblatt dünn mit etwas beiseitegestellter Eimischung bestreichen, dann vierteln und die Viertel aufeinanderlegen. Eine der vorbereiteten Formen damit auslegen. Mit den restlichen 3 Teigblättern auf die gleiche Weise verfahren. Die Hackfleischmasse in die Strudelblätter füllen. Jeweils 3 Cherrytomatenhälften leicht in den Teig drücken (nur die Spitzen).

Schritt 6

Die Hackfleisch-Muffins im 180 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille etwa 20 Minuten golden backen. Noch heiss nach Belieben mit einem reichhaltigen Salat servieren.