Hacksteaks mit Süssholz und Kürbis-Dip

Manchmal hat «Süssholz raspeln» auch sein Gutes. Zum Beispiel wenn dann feine Hacksteaks entstehen.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hacksteaks mit Süssholz und Kürbis-Dip zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 150 g Brot altbacken, oder Toastbrot
  • 1 Ei
  • 1 dl Milch
  • 2 Zwiebeln rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Olivenöl (1)
  • 1/4 Stangen Süssholz
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 500 g Rindfleisch gehackt
  • 1 Teelöffel Paprika scharf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Olivenöl (2)
  • 180 g Joghurt
  • 150 g Feta
  • 200 g Kürbis festfleischig, gerüstet gewogen, z.B. Butternuss
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 525 kKalorien
  • 2196 kJoule
  • 41g Eiweiss
  • 27g Fett
  • 26g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2015, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Das Brot entrinden und grob hacken. In einer Schüssel das Ei und die Milch verquirlen. Das Brot beifügen und 10 Minuten quellen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Eine kleine Pfanne mit Olivenöl (1) erhitzen und darin die Zwiebeln und den Knoblauch glasig andünsten. Zum Brot geben.

Schritt 3

Die Süssholzstange fein reiben. Den Rosmarin abzupfen und fein hacken.

Schritt 4

In einer Schüssel das Hackfleisch mit dem Brot, den Zwiebeln, dem Süssholz, dem Rosmarin und dem Paprika gut mischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und daraus 8 Hacksteaks formen.

Schritt 5

In einer grossen, beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Hacksteaks bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 6–7 Minuten braten.

Schritt 6

Inzwischen den Joghurt in einen hohen Becher geben. Den Feta mit den Fingern zerkrümeln und beifügen. Mit dem Stabmixer pürieren.

Schritt 7

Den Kürbis an einer Bircherraffel fein reiben und zur Joghurt-Feta-Masse geben. Alles mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 8

Die Hacksteaks auf vorgewärmten Tellern anrichten und den Dip separat dazu servieren.

Süssholz bekommt man als Stangen in der Apotheke oder im guten Gewürzfachhandel. Die harten Stangen lassen sich am besten auf Mikroreiben verarbeiten, die man gewöhnlich zum Abreiben von Zitronen- oder Orangenschale verwendet. Man benötigt jedoch etwas Kraft dazu – «Süssholz raspeln» im wahrsten Sinn des Wortes.