Käseflan an Peperonisauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Käseflan an Peperonisauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Flan:
Peperonisauce:
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Teigwaren, Fisch, Pouletbrüstchen, Lamm.

Nährwert

Pro Portion
  • 571 kKalorien
  • 2389 kJoule
  • 14g Kohlenhydrate
  • 18g Eiweiss
  • 48g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2008, S. 63

Zubereitung

Schritt 1

Mit einem Rührgerät den Käse, die Eigelb und die Butter zu einer hellen, fast weissen Masse rühren. Dann nacheinander mit einem Gummispachtel die Crème fraîche und das Mehl unterziehen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 2

Die Eiweiss steif schlagen. Sorgfältig unter die Flanmasse ziehen.

Schritt 3

4–5 Portionen-Souffléformen oder mittlere Tassen mit Butter ausstreichen und die Flanmasse einfüllen. Mit Klarsichtfolie verschliessen. Die Formen in eine feuerfeste Form stellen und mit so viel kochendem Wasser umgiessen, dass sie etwa 2 cm hoch darin stehen. Die Flans im auf 150 Grad vorgeheizten Backofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten garen; die Masse soll stichfest sein.

Schritt 4

Inzwischen die dünne, pergamentartige Haut der Peperoni mit einem Sparschäler abschälen. Dann die Früchte halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Schalotte schälen und fein hacken.

Schritt 5

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Die Schalotte darin glasig dünsten. Dann die Peperoni beifügen und kurz mitdünsten. Die Bouillon dazugiessen und die Peperoniwürfelchen zugedeckt sehr weich kochen.

Schritt 6

Inzwischen die Basilikumblätter von den Zweigen zupfen und fein hacken.

Schritt 7

Die Peperoni mitsamt verbliebener Kochflüssigkeit möglichst fein pürieren (eventuell in einem hohen Becher, damit es nicht spritzt!). Den Rahm beifügen und die Sauce nochmals 2–3 Minuten kochen lassen, bis sie leicht bindet. Mit Basilikum, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Cayennepfeffer pikant würzen.

Schritt 8

Die Flans aus dem Ofen nehmen und mindestens 5 Minuten stehen lassen. Sie schmecken sowohl lauwarm wie auch ausgekühlt, aber nie aus dem Kühlschrank.

Schritt 9

Zum Servieren die Flans mit einem spitzen Messer sorgfältig dem Rand entlang lösen und auf Teller stürzen. Mit heisser oder lauwarmer Peperonisauce umgiessen.