Kalbsschnitzel nach Pizzaiolo-Art

Der Geschmack der Sauce in diesem Blitzgericht erinnert an einen Pizzabelag, daher der Name.

Kalbsschnitzel nach Pizzaiolo-Art
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbsschnitzel nach Pizzaiolo-Art zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4−6 kleine Kalbsschnitzel, je nach Grösse
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Olivenöl
SAUCE:
Einkaufsliste senden

Diese Sauce erinnert im Geschmack an einen Pizzabelag, deshalb auch ihr Name. Sie wird in Italien nicht nur zu Kalbsschnitzel, sondern auch zu anderen zarten Fleischstücken von Rind, Schwein und Geflügel serviert.

Dazu passen feine Nudeln, in Olivenöl gebratene halbierte oder geviertelte kleine Kartoffeln oder auch einfach nur Baguettebrot.

Nährwert

Pro Portion
  • 369 kKalorien
  • 1543 kJoule
  • 34g Eiweiss
  • 21g Fett
  • 5g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 07/08|2019, S. 63

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte sowie 2 Teller mitwärmen.

Schritt 2

Die Kalbsschnitzel beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne das Olivenöl kräftig erhitzen. Die Schnitzel bei grosser Hitze jeweils auf der ersten Seite ja nach Dicke 1−1½ Minuten anbraten, dann wenden und auf der zweiten Seite nur noch 30−45 Sekunden braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben im 80 Grad heissen Ofen 20 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Cherrytomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Oliven vierteln. Vom Oregano etwa 12 Blättchen beiseitelegen. Den restlichen Oregano hacken. Die Kapern in ein Sieb geben und warm spülen.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Cherrytomaten und den gehackten Oregano beifügen und 3−4 Minuten bei Mittelhitze mehr braten als dünsten. Den Weisswein dazugiessen und die Oliven sowie die Kapern beifügen. Die Pizzaiolo-Sauce noch 2 Minuten lebhaft kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Kalbsschnitzel geben und sofort servieren.