Kichererbsensalat mit Orangen, Chorizo und Dörrtomaten

Fruchtig, würzig, orientalisch: Dieser Salat bringt richtig Farbe auf die festliche Tafel.

Kichererbsensalat mit Orangen, Chorizo und Dörrtomaten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 8 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kichererbsensalat mit Orangen, Chorizo und Dörrtomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 150 g getrocknete Kichererbsen
  • 150 g Chorizos
  • 1 Teelöffel Natron
  • 2 Bio-Orangen
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 100 g Dörrtomaten in Öl eingelegte
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Honig
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/3 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 kleine Prise Zimtpulver,
Einkaufsliste senden
FÜR MEHR/WENIGER GÄSTE

Der Salat kann je nach Gästezahl in halber, 1½-facher oder doppelter Menge zubereitet werden.

WAS MAN VORBEREITEN KANN

Der Salat kann ½ Tag im Voraus zubereitet werden. Nicht kühl stellen, sondern bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Nährwert

Pro Portion
  • 165 kKalorien
  • 690 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 8g Kohlenhydrate
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2021, S. 23

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel die Kichererbsen grosszügig mit kaltem Wasser bedecken und 8 Stunden oder über Nacht quellen lassen. Dann abgiessen und in einer Pfanne mit frischem Wasser bedecken. Das Natron beifügen und die Kichererbsen aufkochen, dann zugedeckt 45–60 Minuten leise kochen lassen, bis sie weich sind. Die Kichererbsen in ein Sieb abschütten, abtropfen und mindestens lauwarm abkühlen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Schale von 1 Orange dünn ablösen (ohne das Weisse) und in feine Streifchen schneiden. Dann von beiden Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden, die Orangen auf die Arbeitsfläche setzen und mit einem scharfen Messer die Schale mitsamt weisser Haut herunterschneiden, sodass das Orangenfleisch frei liegt. Nun die Orangenschnitze zwischen den Trennhäuten herausschneiden und würfeln, dabei den austretenden Saft auffangen.

Schritt 3

Die Chorizo häuten, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne im eigenen Fett langsam knusprig braten. Auf einen Teller geben.

Schritt 4

Die Dörrtomaten auf Küchenpapier trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 5

Für das Dressing in einer Schüssel den Zitronensaft, den aufgefangenen Orangensaft, Honig, Salz, Pfeffer, Koriander und Zimt verrühren, dann das Öl unterschlagen.

Schritt 6

Die Kichererbsen, die Orangenschale, die Orangenwürfel, die Chorizo, die Dörrtomaten sowie die Petersilie zum Dressing geben und alles gut mischen. Den Salat abschmecken und in kleine Schälchen füllen.