Knusprige Felchenröllchen
bild_4740
bild_4740

ZUBEREITUNG

1
Die Pilze in reichlich kaltem Wasser etwa 30 Minuten ausquellen lassen. Dann Stiele wegschneiden und Pilze fein hacken.
2
Frühlingszwiebeln rüsten und in feine Streifchen schneiden. Beides im Öl andünsten. Wein dazugiessen und auf mittlerem Feuer etwa 5 Minuten einkochen lassen.
3
Maizena und Sherry verrühren, zu den Pilzen geben und noch 2-3 Minuten mitkochen, bis eine dickliche Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und vollständig auskühlen lassen.
4
Fischfilets trockentupfen und beidseitig salzen und pfeffern.
5
Frühlingsrollenblätter wenn nötig auftauen lassen, dann auf der Arbeitsfläche auslegen und Ränder mit wenig Wasser bestreichen. Auf jedes Blatt auf die vordere Hälfte 1 Felchenfilet mit der Hautseite nach unten legen. 1 Esslöffel Pilzsauce darauf geben. Die seitlichen Ränder über das Filet schlagen und alles von vorne aufrollen.
6
In einem Wok reichlich Öl erhitzen. Die Felchenröllchen bei mittlerer Hitze während 3-4 Minuten goldgelb frittieren, dabei 2- bis 3-mal wenden. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion

16 g Kohlenhydrate
20 g Eiweiss
11 g Fett
262 g kKalorien

Zutaten

4 Für 4 Personen
10 g Mu-Err-Pilze getrocknet
2 Frühlingszwiebeln
1 Esslöffel Erdnussöl
0.5 dl Weisswein
0.5 Teelöffel Maizena
3 Esslöffel Sherry trocken
Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
12 Felchenfilets klein, enthäutet
8 Frühlingsrollenblätter gross, frisch oder tiefgekühlt (in Asia-Abteilungen erhältlich)
Oel zum Frittieren
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

16 g Kohlenhydrate
20 g Eiweiss
11 g Fett
262 g kKalorien
erschienen in

Schlagworte

Das könnte sie ebenfalls interessieren