Krabbensuppe

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6-8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Krabbensuppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

3-4 Portionen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Ablöschen 1/2 dl Weisswein verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 186 kKalorien
  • 778 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2004, S. 41

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch rüsten und in dünne Ringe schneiden. Das Rüebli schälen und in Rädchen schneiden. Die Kartoffel schälen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Lauch, Rüebli und Zwiebel darin andünsten. Das Currypulver darüber stäuben und kurz mitdünsten, bis es gut riecht. Mit dem Weisswein ablöschen. Gemüsebouillon und Kartoffelwürfel beifügen und die Suppe zugedeckt 20-25 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Wenn die Kartoffelwürfel weich sind, die Suppe im Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Rahm dazugiessen und aufkochen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Unmittelbar vor dem Servieren die Suppe nochmals aufkochen. Die Crevetten oder Krabben in die Suppe geben und vor dem Siedepunkt etwa 3 Minuten gar ziehen lassen. Am Schluss 2/3 des Dills fein schneiden und unter die Suppe rühren. Sofort anrichten und mit dem restlichen Dill garnieren.