Kürbisbrötchen

Kürbisbrötchen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kürbisbrötchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Vorbereiten

Die Brötchen können einige Stunden im Voraus gebacken werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 127 kKalorien
  • 531 kJoule
  • 23g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 1g Fett
  • 3 ProPoints
Erschienen in
  • 11|2010, S. 59

Zubereitung

Schritt 1

Den Kürbis in Stücke schneiden. Mit dem Wasser in eine Pfanne geben und zugedeckt weich kochen. Abschütten, gut abtropfen lassen und noch warm in einem hohen Becher mit dem Stabmixer oder im Mixerglas pürieren.

Schritt 2

1 Esslöffel des noch handwarmen Kürbispürees mit der Hefe verrühren.

Schritt 3

Das Mehl in eine Schüssel geben. Kürbispüree, Hefe, Milch, Salz und Muskat beifügen. Alles während etwa 8 Minuten zu einem glatten, eher weichen Teig kneten; wenn nötig noch etwas Mehl dazugeben. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch decken und den Teig an einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen.

Schritt 4

Den Teig in 16 Stücke teilen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu je 1 Kugel formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit Eiweiss bepinseln und mit den Kürbiskernen bestreuen. Die Brötchen nochmals 15 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 5

Die Brötchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 25–30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.