Limettenküchlein aus dem Glas

Vorsicht Suchtgefahr! Diese Küchlein sind schneller aus dem Glas gelöffelt als einem lieb ist – und zusammen mit einer Fruchtsauce schmeckt es sogar noch besser.

Limettenküchlein aus dem Glas
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Limettenküchlein aus dem Glas zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden
TIPP

Zu den Küchlein passt auch eine Fruchtsauce aus tiefgekühlten Himbeeren, gemischten Waldbeeren oder Aprikosen.

Nährwert

Pro Portion
  • 364 kKalorien
  • 1522 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 22g Fett
  • 36g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2021, S. 70

Zubereitung

Schritt 1

Die grüne Schale der Limette fein abreiben. Den Saft auspressen und beiseitestellen.

Schritt 2

In einer Schüssel mit dem Schwingbesen die weiche Butter mit der Zitronenschale, dem Zucker und dem Salz kräftig verrühren. Dann das Ei und den sauren Halbrahm beifügen und alles glatt rühren. Das Mehl mit dem Backpulver dazu sieben und untermischen.

Schritt 3

8 Weckgläser von 6 cm Durchmesser und 8 cm Höhe dünn mit Butter ausstreichen. Die Teigmasse auf die Gläser verteilen, dies geht am besten, wenn man die Masse in einen Spritzbeutel füllt. Wichtig: Die Gläser sind nur zur Hälfte gefüllt, damit später beim Servieren noch genügend Platz für die Glace vorhanden ist.

Schritt 4

Die Küchlein auf einen Siebeinsatz stellen und im Dampf über einem kochenden Wasserbad oder im Steamer bei 100 Grad 35 Minuten dämpfen.

Schritt 5

Inzwischen den beiseitegestellten Limettensaft mit dem Puderzucker verrühren.

Schritt 6

Nach dem Dämpfen die Limetten- Zucker-Mischung über die noch warmen Küchlein träufeln und diese 5 Minuten ruhen lassen. Wer die Küchlein nicht im Glas servieren möchte, muss sie noch warm stürzen – den Rand vorher mit einem spitzen Messer lösen – und erst dann tränken.

Schritt 7

Die Küchlein warm oder auf Zimmertemperatur abgekühlt mit der Glace anrichten und sofort servieren.