Linsen-Burger mit caramelisierten Tomatenscheiben

Es muss nicht immer Fleisch sein: Mit Linsen, griechischem Joghurt und saftigen Tomaten lässt sich ein tolles Burgerrezept kreiern.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt: 6 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Linsen-Burger mit caramelisierten Tomatenscheiben zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

3 Stück: Zutaten halbieren

Nährwert

Pro Portion
  • 304 kKalorien
  • 1271 kJoule
  • 14g Eiweiss
  • 10g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Die Linsen in eine Pfanne geben, gut mit Wasser bedecken und etwa 25 Minuten weich kochen. In ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Inzwischen den Spinat waschen und in eine Schüssel geben. Reichlich Wasser aufkochen. Über den Spinat geben und diesen zusammenfallen lassen. Dann in ein Sieb abschütten und gut auspressen.

Schritt 3

In einem hohen Becher 4 Esslöffel Linsen, den Spinat, den Ricotta und das Eigelb mit dem Stabmixer pürieren. Die Masse in eine Schüssel geben und mit den restlichen Linsen sowie dem Paniermehl gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ist die Masse sehr weich, noch etwas Paniermehl beifügen. Die Masse zu 6 Burgern formen.

Schritt 4

Jede Tomate in jeweils 4 dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit dem Zucker bestreuen. Im Ofen bei der höchsten Grillstufe auf der obersten Rille einschieben und den Zucker auf den Tomaten leicht caramelisieren lassen – Achtung: Nicht jeder Ofen arbeitet mit der gleichen Leistung: Spätestens nach etwa 6 Minuten die Tomaten aus dem Ofen nehmen, bevor sie zerfallen. Herausnehmen und mit dem Balsamicoessig beträufeln und mit Fleur de Sel würzen. Auskühlen lassen.

Schritt 5

Den Rucola waschen und gut abtropfen lassen. Den Joghurt mit Salz und Chilipulver verrühren.

Schritt 6

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Linsen-Burger darin auf jeder Seite 3–4 Minuten goldbraun braten.

Schritt 7

Die Burger jeweils auf einer Tomatenscheibe anrichten und mit einer zweiten Tomatenscheibe belegen. Mit dem Rucola und etwas Joghurt garnieren, den Rest der Joghurtsauce separat dazu servieren.