Linsensalat mit Crevetten und Mango

Ein würziger Linsensalat, dem Mango und Crevetten einen Hauch Exotik verleihen.

Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als kleine Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Linsensalat mit Crevetten und Mango zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 328 kKalorien
  • 1372 kJoule
  • 25g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 34g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2016, S. 32

Zubereitung

Schritt 1

Die Linsen in eine Pfanne geben. Die Lorbeerblätter und die Salbei beifügen. Mit so viel Wasser auffüllen, dass die Linsen gerade gedeckt sind. Die Linsen zugedeckt aufkochen und auf kleinem Feuer etwa 30 Minuten weich kochen.

Schritt 2

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Die Petersilie fein hacken. Beides beiseitestellen.

Schritt 3

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Schale von 1 Zitrone fein abreiben und beiseitestellen. Den Saft beider Zitronen auspressen und 1 dl abmessen.

Schritt 4

In einer Schüssel den Zitronensaft, die erste Portion Olivenöl (1), das Currypulver und den Zucker verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Von den Crevetten den Kopf abdrehen und das Crevettenfleisch aus der Schale lösen. Die Crevetten dem Rücken entlang mit einem scharfen Messer einschneiden und den Darmfaden entfernen. Die Crevetten in eine Schüssel geben.

Schritt 6

Die Chilischote halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 7

Chili, Knoblauch, Zitronenschale und die zweite Portion Olivenöl (2) mischen und über die Crevettenschwänze verteilen.

Schritt 8

Die weich gekochten Linsen abgiessen und mit der Zitronensauce mischen. Die Mango, die Zwiebeln und die Petersilie dazugeben.

Schritt 9

Eine grosse beschichtete Bratpfanne leer erhitzen. Die Crevetten etwa 4 Minuten rundherum anbraten.

Schritt 10

Die Crevetten zum Linsensalat geben und alles gut mischen, wenn nötig nachwürzen. Auf Tellern anrichten und servieren.

Wenn es ganz schnell gehen soll, verwenden Sie rote anstatt grüne Linsen. Diese benötigen nur 5 bis 7 Minuten Garzeit, verkochen jedoch sehr schnell, wenn man sie nur ein paar Minuten zu lange gart. Auch bereits geschälte Crevetten verkürzen die Zubereitungszeit, da das Vorbereiten entfällt.