Marinierte Randen mit Feta und Salat
mar-randen-feta.jpg
mar-randen-feta.jpg
Eigenschaften
Purinarm
Glutenfrei

ZUBEREITUNG

1
Die Schale von ½ Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen.
2
3 Esslöffel Zitronensaft, Zitronenschale, Kreuzkümmel, Senf, Olivenöl, Salz und Pfeffer miteinander verrühren.
3
Die Randen wenn nötig schälen und in Schnitze schneiden. Die Schnitze in die Sauce geben und 10 Minuten ziehen lassen.
4
Den Feta in mundgerechte Stücke brechen.
5
Den Salat rüsten, waschen, gut abtropfen lassen oder trockenschleudern und wenn nötig ebenfalls in mundgerechte Stücke zupfen.
6
Zum Servieren ein Salatbett auf Tellern anrichten und die Randen sowie den Feta dekorativ darüber verteilen. Die restliche Sauce über den Salat träufeln. Sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion

5 g Kohlenhydrate
10 g Eiweiss
16 g Fett
215 g kKalorien
6 g <i>ProPoints</i>™

Zutaten

4 Für 4 Personen
1 Zitrone
1 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
1 Teelöffel Senf
3 Esslöffel Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
200 g Randen klein, gekocht
200 g Feta
200 g Blattsalat gemischt, z.B. Randenblätter, Spinatblätter, Radicchio, Chicorée, Endivie, Kresse, usw.
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

5 g Kohlenhydrate
10 g Eiweiss
16 g Fett
215 g kKalorien
6 g <i>ProPoints</i>™

Das könnte sie ebenfalls interessieren