No-Meat-Steak an Portweinsauce

Ein ordentliches Steak mit einer üppigen Portweinsauce – das geht dank Fleischersatz auch in der veganen Variante.

No-Meat-Steak an Portweinsauce
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für No-Meat-Steak an Portweinsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel pflanzliche Margarine
  • 1 Esslöffel Tomatenpüree
  • 1 1/2 dl kräftiger veganer Rotwein
  • 2 Stk. getrocknete Steinpilze
  • 1 1/2 dl veganer Portwein
  • 3 dl kräftige Gemüsebouillon
  • 1 Teelöffel Speisestärke
  • 1/2 dl Wasser
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 No-Meat Steaks
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl ersatzweise Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • je 2 Zweige Thymian und Rosmarin
Einkaufsliste senden
TIPP

Die Sauce passt auch zu einem No-Meat Hacksteak (Burger-Pattie).

FÜR DEN KLEINHAUSHALT

Die Steaks können ohne Probleme entsprechend der Gästezahl (1−3 Personen) angepasst werden. Die Sauce hingegen in der rezeptierten Menge zubereiten und Reste tiefkühlen.

Erschienen in
  • 04 | 2022, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und fein reiben. In einer Pfanne die Margarine erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Das Tomatenpüree beifügen und kurz mitdünsten. Den Rotwein beifügen und zu 2/3 einkochen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Steinpilze im Möser zu Pulver zermahlen.

Schritt 3

Das Steinpilzpulver mit dem Portwein und der Bouillon zum eingekochten Rotwein geben und alles auf etwa 1½ dl einkochen lassen.

Schritt 4

Schritt 5

Eine beschichtete Bratpfanne mit dem Öl erhitzen. Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und auf jeder Seite 4–5 Minuten braten. Die Knoblauchzehe schälen, mit dem Messerrücken anquetschen und mit den Kräutern die letzten 2 Minuten zu den Steaks geben. Dann die Steaks aus der Pfanne nehmen, die Sauce hineingeben und nochmals heiss werden lassen, dabei wenn nötig mit etwas Flüssigkeit verdünnen. Die No-Meat Steaks mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.